Peter Geiger

1969* in Kempten
1991 Gesellenbrief im Zimmererhandwerk
1992-98 Studium an der TU München
1998 Sonderdiplom am Lehrstuhl Prof. U. Kiessler, TU München
1991-2004 Mitarbeit bei Dieter Heiler, Architekt BDA, Kempten
Seit 2005 heilergeiger architekten mit Jörg Heiler
Seit 2005 Vorstandsmitglied des architekturforum allgäu e.V.
Seit 2008 Sachverständiger für die Bewertung bebauter und unbebauter Grundstücke
2013 Berufung in den BDA Bayern
Seit 2015 Mitglied des Entscheidungsgremiums der Regionalentwicklung Oberallgäu

 

Dr. Jörg Heiler

1969* in Kempten
1989-92 Architekturstudium an der TU München
1992-95 Architekturstudium an der Architectural Association AA in London bei Peter Salter und Peter Smithson
1995 Diplom der AA und des RIBA Part II
1991-2003 Mitarbeit bei Dieter Heiler, Architekt BDA, Kempten
1999-2004 Sprecher Arbeitskreis Siedlungsentwicklung der lokalen Agenda 21 Kempten
2000 Berufung in den BDA Bayern
Seit 2000 Vorstandsmitglied im BDA Kreisverband Augsburg Schwaben
Seit 2003 freischaffender Architekt
2004-2011 Dissertation am Lehrstuhl für Städtebau und Regionalplanung der TU München bei Prof. Sophie Wolfrum und Prof. Dr. Karl Ganser zum Thema „Handlungstaktiken für den gelebten Raum“
Seit 2005 heilergeiger architekten mit Peter Geiger
Seit 2005 Mitglied im architekturforum allgäu e.V.
Seit 2006 2. Vorstand BDA Kreisverband Augsburg-Schwaben
Seit 2008 eingetragen in der Stadtplanerliste der Bayerischen Architektenkammer
2011 Promotion (magna cum laude)
Seit 2011 Beisitzer im Landesvorstand BDA Bayern
Seit 2011 Mitglied der Vertreterversammlung der Bayerischen Architektenkammer
2011-2016 Mitglied der Arbeitsgruppe Städtebau und Landesplanung der Bayerischen Architektenkammer
2014-2016 Lehraufträge an der Hochschule Nürnberg für Städtebauliches Entwerfen und Entwerfen in Theorie und Praxis
Seit 2016 Mitglied des Vorstands der Bayerischen Architektenkammer
Seit 2017 Berufung in den Landesplanungsbeirat Bayern
Seit 2017 Berufung in das wissenschaftliche Kuratorium der Bayerischen Akademie Ländlicher Raum ALR
Seit 2017 Berufung in die Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung DASL Landesgruppe Bayern