Publikationen über heilergeiger architekten und stadtplaner bda

 

2018 Baupreis Allgäu 2018 Kinderkrippe St. Hedwig Kempten
Umbau Büro heilergeiger architekten Kempten
2018 thomaswechspreis 2018 Umbau Büro heilergeiger architekten Kempten
2017 P 059 – 117 Architektur im Allgäu 2006-2015 Kinderkrippe St. Hedwig Kempten
Haus W Kempten
Haus UMS Kempten
2015 thomaswechspreis 2015 Kinderkrippe St. Hedwig Kempten
Integrative Kinderkrippe Miteinander Kempten
2014 „Häuser modernisieren + energetisch optimieren“ 2014 Deutsche Verlags-Anstalt, von Jürgen Mrosko mit Fotografien von Bernhard Müller Haus UMS Kempten
2013 Detail 06/2013
2013 Preisträger Baupreis Allgäu 2013 Haus UMS Kempten
2012 Preisträger thomaswechspreis 2012
Schwäbischer Architekturpreis
Haus UMS Kempten
2012 Prämierung thomaswechspreis 2012
Schwäbischer Architekturpreis
Haus W Kempten
„BWV-architekturjournal“ Haus W Kempten
2011 „Häuser des Jahres“ 2011
Callwey-Verlag
Haus W Kempten
2011 „Haus & Auto“ 2011
Callwey-Verlag
Haus W Kempten
2011 Baunetz 03/2011
2010 „opus C“ Ausgabe 6/2010 Haus W Kempten
2010 Architektouren der Bayerischen Architektenkammer 2010 KFZ-Zulassungsstelle KE-OA, Kempten
2010 Architektouren der Bayerischen Architektenkammer 2010 Zahnarztpraxis Dr. Fackler, Obergünzburg
2008 Architektouren der Bayerischen Architektenkammer 2008 Passivhaus Kinderhort „Einstein“ Kempten
2007 Bauwelt 07/2007
2005 Architektur im Allgäu 1990-2005
2005 TATORT STADT
Ideen junger Planer zum Stadtumbau
Ehemalige Schuhfabrik Rheinberger Pirmasens
2005 wettbewerbe aktuell 2005
Instituts- und Laborbauten Themenbuch 1
Chemieersatzgebäude TU Graz
2004 wettbewerbe aktuell 11/2004 Verwaltungs- und Werkstattgebäude Sonthofen
2004 wettbewerbe aktuell 8/2004 Chemieersatzgebäude TU Graz
2004 216. ARHITEKTURA EUROPAN horizon_scrapers Rijeka Kroatien
2004 DETAIL 11/2004 Ausstellungsfolly 2003, Kempten
2003 Bauwelt 37/2003 Ausstellungsfolly 2003, Kempten
2003 Bauwelt 09/2003
2002 wettbewerbe aktuell 3/2002 Kinderheilkunde des Klinikums der Universität Köln

 

Publikationen von Jörg Heiler

 

2019 Beitrag „Berufsstand ganzheitlich“ in StadtBauwelt 6.2019 – „Teaching the City“
2018 Mitautor Positionspapier “Flächenverbrauch reduzieren und Land gestalten” (ByAk)
2018 „Raum für Interaktion, Inklusion und Kultur?“. In: Informationsdienste
2017 “Äußerer Raum oder Urbane Landschaft?”. Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum

München. Evangelische Akademie Tutzing

2017 Mitautor Stellungnahme zur Teilfortschreibung des  Landesentwicklungsprogramms

Bayern (ByAk/ BDA)

2016 Mitautor Stellungnahme zur Teilfortschreibung des  Landesentwicklungsprogramms

Bayern (ByAk/ BDA)

2015 “Stadt und Land? Stadtlandschaft?”. BDA Informationen
2015 Mitautor Presseinformation “Wohnbau für Alle” (BDA)
2015 “Bayerns Gesicht – Stadtlandschaft als Perspektive?”. BDAtalk02
2014 Mitautor Stellungnahme Regierungserklärung “Heimat Bayern 2020” (BDA)
2014 Mitautor Positionspapier zur Energiewende (ByAk)
2014 Mitautor Resolution “Erneuerbare Energien” (ByAk/ BDA)
2014 Mitautor Stellungnahme “Mindestabstände Windkraftanlagen” (BDA)
2014 Einleitung in “Baukultur Allgäu”, Broschüre Öffentlichkeitsarbeit des architekturforum allgäu e.v.
2014 randnotiz 12. “Der nicht mehr gebrauchte Stall”. architekturforum kempten e.V.
2013 “Verlust des Raumes – Der nicht mehr gebrauchte Stall”. Fischinger Nachrichten
2013 “Gelebter Raum Stadtlandschaft”. Bielefeld. transcript
2013 randnotiz 10. “Abriss Gasthof Löwen in Oy”. Mit F.G. Schröck. architekturforum kempten e.V.
2013 “Ein gesamtheitlicher Weg” in “Energielandschaft Allgäu”. LAREG TUM Prof. Dr. Sören Schöbel mit BDA Bayern (Hg.). Grimma. edition winterwork
2012 Mitautor Stellungnahmen zum Landesentwicklungsprogramm Bayern
2012 randnotiz 07. “Brauhausgelände”.Mit Stephan Walter.  architekturforum kempten e.V.
2012 randnotiz 04. “Nordspange – Ein Stück Stadtlandschaft entsteht”. architekturforum kempten e.V.
2008 „Handlungstaktiken für den gelebten Raum“ in Andexlinger W., Obkircher S., Saurwein K. (Hg.): „Nachhaltige Raumentwicklung“. Innsbruck. Innsbruck University Press
2008 „urban land scape – ein Forschungsverbund an der TU München“ in “Garten +Landschaft” Heft 4/ 2008. Mit Catharina Proidl und Florian Plajer
2007 „Eine offene Plattform”. der architekt 3/ 2007
2006 „Akupunktur in der vergessenen Landschaft“ in „Kulturen der Landschaft – Ideen von Kulturlandschaft zwischen Tradition und Modernisierung“. Kazal I., Voigt A., Weil A., Zutz A. (Hg.). Berlin. TU Berlin Schriftenreihe der Fakultät Architektur Umwelt Gestaltung
2005 “Architektur und gelebter Raum” in “P001 – P058. Architektur im Allgäu 1990-2005”. architekturforum kempten (Hg.). Lindenberg. Kunstverlag Josef Fink
2005 “Junge Architektur im Allgäu” in Heft 24 “Junge Architektur im Allgäu”. Architekturmuseum Schwaben. Augsburg

 

Vorträge  Podien  Symposien

 

07/ 2018 Workshop und Vortrag “Rustavi City Lab: Shaping Urban Transformation”, GTU Tbilisi, Rustavi, Georgien, mit GEOBAY Architekten
12/ 2017-
01/ 2018
Interview und Workshop “ Raumplanung, Architektur und Landschaft in der Euregio Via Salina”, Erstellung eines Leitbilds zur Baukultur
10/ 2017 Vortrag “Äußerer Raum oder Urbane Landschaft?”, Symposium “Unsere Landschaft: Konzepte und Konflikte”, Planungsverband Äußerer Wirtschaftsraum München, Evangelische Akademie Tutzing
09/ 2017 Vortrag „Mit Lefébvre durch die Stadtlandschaft oder Urbane Stadtlandschaften” bei der DASL zum Thema „Stadtentwicklung der Zukunft – zukunftweisende Instrumente der Planung“
04/ 2016 Moderation “Verbietet das Bauen”, Augsburg
10/ 2015 Diskussion „Stadt, Land, Flucht – wohin wir gehen“, 3. Fachtag im BA-Studiengang Management sozialer Innovationen, Hochschule München
08/ 2015 Vortrag “Raum für Interaktion, Integration und Kultur”, 23. Kongress Städtebaulicher Denkmalschutz “Frei-Raum in der historischen Stadt”
06/ 2014 Vortrag “Gelebter Raum” im Rahmen der Vortragsreihe “Mut zur Lücke” an der Technischen Hochschule Nürnberg
11/ 2013 Vortrag “Gelebter Raum Stadtlandschaft” im Rahmen von “Can neighbourhoods save the city?” an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Hochschule München
03/ 2013 Expertenanhörung zum Landesentwicklungsprogramm Bayern Bayerischer Landtag München als Vertreter der Bayerischen Architektenkammer
02/ 2013 Moderation “Gestaltete Energielandschaft Allgäu” Hochschule Kempten
10/ 2012 –
03/ 2013
Interdisziplinäres Studienprojekt der TU München LAREG mit der Hochschule Kempten. Öffentliche Präsentation, Podiumsdiskussion, Projektpublikation und Ausstellung
11/ 2012 Vortrag “Räumlich gestaltete Energielandschaft”, Bayerische Architektenkammer, München
08/ 2011 Präsentation thomaswechspreis beim Bayerischen Rundfunk Allgäuer Festwoche Kempten
06/ 2011 „Baukultur ist Partizipationskultur“, Organisation Bundesstiftung Baukultur Berlin, Ulm
05/ 2011 Einführung Finissage “LandLuft Allgäu”, Organisation architekturforum kempten e.V., Immenstadt
05/ 2011 Vortrag „Baukultur und Kommunikation“, Oberstdorf
11/ 2008 Podium „Wie sieht sie aus, die Stadt der Zukunft?“, Organisation architekturforum memmingen unterallgäu e.V., Memmingen
12/ 2006 Vortrag „Architektur im Allgäu“, Organisation Architektenkammer Bozen, Bozen
07/ 2004 Podium „Tatort Stadt“ , „Ein Erbe des Industriezeitalters als Motor der Stadterneuerung”Organisation Stadt Pirmasens und Stiftung Bauhaus Dessau, Pirmasens
04/ 2008 Vortrag „Allgäu: Baukultur gestern und heute“, Offene Planungswerkstatt „Mitreden –Mitdenken – Mitplanen“, Stadt Marktoberdorf und Stadtplanung Schober, München, Marktoberdorf
06/  2007 Vortrag „Amöbe Allgäu“, Organisation Initiative Villa Jauss e.V. und BDA, Oberstdorf

Symposien und Doktorandenkollegs im Rahmen der Forschung “Stadtlandschaft” mit eigenen Beiträgen

 

09/ 2008 Internationales Doktorandenkolleg „Globaler Wandel – Regionale Nachhaltigkeit“
Organisation: Institut für Stadt- und Regionalplanung, Universität Innsbruck, Obergurgl
07/ 2008 Doktorandenkolleg „Kontext“
Organisation: Institut Entwerfen Stadt Landschaft, Architekturfakultät, TU München, München
06/ 2008 Doktorandenkolloquium „Urbane Landschaften“
Organisation: Studio Urbane Landschaften, Universität Hannover, Bonn
05/ 2008 Doktorandenkolleg „Architectural Research – Research by Design“
Organisation: Institut Entwerfen Stadt Landschaft, Architekturfakultät, TU München, München
02/ 2008 Doktorandenkolleg „Architektonische Urbanistik“
Organisation: Institut Entwerfen Stadt Landschaft, Architekturfakultät, TU München, München
11/ 2007 Doktorandenkolleg „urban land scape“
Organisation: Institut Entwerfen Stadt Landschaft, Architekturfakultät, TU München, München
09/ 2007 Internationales Doktorandenkolleg „Nachhaltige Raumentwicklung“
Organisation: Institut für Architektur und Raumplanung, Hochschule Liechtenstein, Vaduz
02/ 2005 Symposium „Ideen von Kulturlandschaft“
Organisation: Lehrstuhl für Landschaftsökologie, TU München, Freising-Weihenstephan